Um die Seite nutzen zu können, schalten Sie bitte Ihr Javascript ein.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
afc caf concacaf conmebolimage/svg+xml ofc uefa

Transfermarkt - Das Fußball-Portal mit Transfers, Marktwerten, Gerüchten und Statistiken

Meistaufgerufene Spieler
Ishak BelfodilAlgerien Marktwert: 7,00 Mio. € TSG 1899 Hoffenheim TSG Hoffenheim
Ishak Belfodil
#1
Dies sind die meistaufgerufenen Spielerprofile in der Transfermarkt-Datenbank.


Tabelle
# Verein Spiele +/- Pkt.
1 FC Bayern München Bayern München 30 50 70
2 Borussia Dortmund Bor. Dortmund 29 32 66
3 RasenBallsport Leipzig RB Leipzig 30 34 61
4 Eintracht Frankfurt E. Frankfurt 29 23 52
5 Borussia Mönchengladbach Bor. M'gladbach 30 12 51
6 TSG 1899 Hoffenheim TSG Hoffenheim 30 24 50
7 Bayer 04 Leverkusen Bay. Leverkusen 30 5 48
8 SV Werder Bremen Werder Bremen 30 10 46
...
Zur kompletten Tabelle


Lesenswertes aus den Foren

 dreamliner   schreibt:

Seit den wilden Zeiten eines Günter Eichbergs ist der Verein Schalke 04 gefühlt schon 20mal auf links gedreht bzw. umgekrempelt worden. Das "Umkrempeln" selbst ist kein Wert an sich, es ist doch nur Ausdruck der Unzufriedenheit mit der "ist-Situation". Wir hatten in Rudi Assauer den einzigen akzeptierten Mastermind des Klubs. Seinen Visionen, Ideen und Zielen ist man gefolgt. Nach Assauer ist es uns nicht gelungen einen solchen Mastermind wieder zu gewinnen. Mit Rangnick hat zwar ein solcher bei uns schon 2mal gearbeitet, aber an der falschen Stelle. Müller und Heldt hatten nicht das erforderliche Format, Magath war zu abgehoben. Mit Heidel glaubte man nun endlich einen Mastermind des Typus Assauer gewonnen zu haben, allerdings ist das zur Enttäuschung Aller schief gegangen. Mit Schnei [...]

 Franky4Fingers   schreibt:

Dies sehe ich ebenfalls als unser größtes Problem an.
Unter einer "Konsequenz" verstehe ich dabei noch nichtmal zwangsläufig den Austausch von den handelnden Personen; eine kritische Analyse getreu dem Motto "was lief gut, was lief weniger" gut, in der mal jeder Stein umgedreht wird und ein Blick über den Tellerand erfolgt, würde ja ggf. auch ausreichen bzw. wäre zumindest mal ein Anfang.
Ich habe aber derzeit in keinster Weise die Hoffnung, dass dies erfolgt.
Von wem soll sie auch kommen bzw wer bringt den Stein ins Rollen?
Bader, der den Kader "nur punktuell" verstärken will, Frontzeck mit einem langen Vertrag ausgestattet hat, ihn lange gewähren lies und mittendrin immer wieder davon sprach, "mit dem vorhandenen Personal aufsteigen zu wollen?"
Notzon, der in Interviews auf jede [...]

 Football_Spirit   schreibt:

Ohne Witz, diese Fifa Manager Mentalität hier drin geht mir auf den Sack. Halbes Team rein, halbes Team raus als wäre Erfolg so einfach.
Einfach Allegri für alles danken, getrennte Wege gehen nach 5 Jahren, was für einen Trainer bei einem Top Club echt lange ist, und einen neuen Mann bringen, der das Feuer in den Augen der Spieler wieder entfachen kann. Man merkt förmlich wie die Spieler kein Bock auf Allegris Fußball haben.
Ajax Kader ist weit unter unserem und trotzdem haben sie es mit einem Mix aus talentierten Grünschnäbeln und erfahrenem Durchschnitt geschafft uns und Real rauszukegeln und warum? Na weil die als gesamtes Team einen geilen Fußball spielen. Da ist es dann scheißegal wenn der ein oder andere nur ein Durchschnitts kicker ist.
Anstatt den Kader auf Perfektion zu [...]

 Westi   schreibt:

Du wirfst mir Faktenverleugnung vor, behauptest aber gleichzeitig, ein Nagelsmann würde nicht das Limit aus Hoffenheim rausholen? Ich meine, allein den Vergleich finde ich schon albern, wo beide im nationalen und internationalen Vergleich doch schon völlig unterschiedliche Voraussetzungen haben, aber wie oft siehst du die bitte Fußball spielen? So eine Behauptung halte ich da schon für frech und würde keiner aufstellen, der sich ernsthaft mit Hoffenheims Spielanlage befasst. Was soll er denn dort noch erreichen? Meister werden? Der Kerl ist 31 und hat in den letzten Jahren aus einem Abstiegskandidat einen regelmäßigen Europapokalteilnehmer geformt. Man darf ja gespannt sein, was der ab nächster Saison mit Leipzig anstellt...
Und zu Tuchel erinnere ich nur mal an die Dortmunder Zeit [...]

 Behind-Blue-Eye   schreibt:

Trotz der unbefriedigenden Ergebnisse zuletzt muss man weiter an sich glauben und optimistisch ins Spiel gehen. Nachdem man schon gegen Nürnberg nicht gewinnen konnte, ist die Frage, gegen wen man noch gewinnen soll wenn nicht gegen Augsburg? Die Mannschaft darf sich nicht seinem Schicksal ergeben.
Zitat von Klaus Toppmöller
Wir sind zu stark um da unten wieder rauszukommen.
Wichtig wird es zwar sein, mit viel Selbstbewusstsein ins Spiel zu gehen, man sollte sich der Situation aber nicht zu sicher sein. Auch im Abstiegskampf dachte jeder, der VfB wäre individuell gesehen zu stark aufgestellt, als dass sie absteigen könnten. Der Relegationsplatz ist noch lang keine Garantie darauf, dass man die Klasse halten wird! Im Idealfall schafft man es tatsächlich noch, Platz 15 zu erreichen. Wie [...]

 Newtrial   schreibt:

Diese letzten Punktspiele sind in mehrfacher Hinsicht wichtiger als so mancher hier zu denken scheint. Wir dürfen uns da nicht von der Enttäuschung über diese in lachhafter Weise abgeschenkte Saison leiten lassen:
1. Es muss in den kommenden Tagen und Wochen ein Gesamtbild entstehen, dass der FCK den Turnaround schafft! Und dazu gehört für einen Fußballverein nun mal in erster Linie der sportliche Erfolg! Potenzielle Investoren müssen ein Gefühl dafür bekommen, dass wir den Abwärtstrend auf allen Ebenen stoppen können. Und auch für nachgefragte Spieler, wie aktuell z.B. Sickinger, wird diese Einschätzung in Sachen Abwanderungsbereitschaft nicht unwichtig sein - zumal in Zeiten, in denen Arbeitsverträge eher unverbindliche Vorschläge sind
2. Hildmann muss zeigen, dass er bess [...]
Welcher dieser Spieler ist dir lieber?
versus
FC Bayern München
Arjen Robben
Arjen Robben
1.FSV Mainz 05
Gerrit Holtmann
Gerrit Holtmann