Um die Seite nutzen zu können, schalten Sie bitte Ihr Javascript ein.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
afc caf concacaf conmebolimage/svg+xml ofc uefa

Transfermarkt - Das Fußball-Portal mit Transfers, Marktwerten, Gerüchten und Statistiken

Meistaufgerufene Spieler
i
#1 A. Saint-MaximinFrankreich Marktwert: 20,00 Mio. € Verein: OGC NizzaOGC Nizza
A. Saint-Maximin
Dies sind die meistaufgerufenen Spielerprofile in der Transfermarkt-Datenbank.






Lesenswertes aus den Foren

 vdV2000   schreibt:

Kann mir bitte mal jemand erklären, warum Menschen immer mehr haben wollen? Warum muss es immer mehr, mehr und nochmals mehr sein? Reichen denn die Milliarden, die mittlerweile in die Bundesliga fließen, nicht mehr aus? Muss man denn jedes kranke Wettbieten um jeden Preis mitmachen?
Warum können wir den Mist nicht einfach seinlassen? Meinetwegen haben wir dann irgendwann keine Chance mehr gegen englische Vereine. Meinetwegen haben wir dann auch keine Chance mehr gegen spanische, französische und italienische Vereine. Aber ich bin mir sicher, dass englische, französische, italienische und spanische Fans trotzdem neidisch auf Deutschland gucken werden, wenn man sieht, dass spanische Ligaspiele in den USA ausgetragen werden sollen, dass es in England praktisch keine Stehplätze mehr gibt [...]

 reflexion   schreibt:

Ich sehe das auch so, gemessen an den Scorern war Müller über beinahe das komplette letzte Jahrzehnt ein Ausnahmespieler. Ob das nun An Ribery/Robben, an einer starken Teamstruktur oder an Müller selbst gelegen hat, können wir rückblickend kaum mehr plausibel verifizieren. Schlussendlich bleibt unter dem Strich die Tatsache stehen, dass er sehr gut war anhand dieser Werte.
Die Frage ist nun, wieso kommen wir immer wieder zurück auf diese historische Bewertung. Müller hat sich, aus welchen Gründen auch immer, diese Werte erarbeitet. Völlig unabhängig ob er nur profitierte von einem starken Grundgerüst, oder weil er individuell so einen Mehrwert hatte. Deshalb bekam eine Müller auch diese Aufmerksamkeit, den Namen und auch das entsprechende Gehalt+Vertrag.
Für die heutige aktuel [...]

 MarCop73   schreibt:

Dann bitte erstmal die Verantwortlichen der Bielefelder Arminia zum Praktikum nach HDH schicken. Die haben im gleichen Zeitraum sogar 36 Trainer verschlissen. Und nach uns dann gleich mal die Eisernen aus Köpenick, die uns mit 33 Trainern auch auf dem Fusse folgen. Und sicher könnten da auch noch etliche andere Nachhilfe nehmen, wie der VfB Stuttgart (34), der Glubb aus Nürnberg (34) und die Düsseldorfer Fortuna (32) als aktuelle 1.Ligisten (waren wir in dem Zeitrahmen auch mal), bzw. von unseren aktuellen Kontrahenten auch Kiel, Darmstadt und der EffZeh (jeweils 31). [...]

 Craven_Cottage   schreibt:

Als Gesellschafter bei der Düsseldorfer EG hat er übrigens dazu geführt, dass der Verein beinahe insolvent war, weil versprochene Zahlungen nicht eingegangen sind. Wären die Mitgesellschafter nicht in letzter Sekunde eingesprungen, hätte Ponomarev diesen Traditionsclub auf dem Gewissen. [...]

 BorussePT   schreibt:

Der Mann steckt so tief in seinem eigenen Allerwertesten, das ist unglaublich. Leute wie ihn braucht kein Mensch im deutschen Fußball und genau vor Gefahren wie ihm muss 50+1 auch schützen. Alle 6 Monate, trotz Erfolg, den Trainer wechseln, absolut nichts für den Nachwuchs leisten und beim kleinsten Widerstand rumjammern, dass man aussteigt. Wenn bei Uerdingen mal alles nicht mehr nur noch oben geht, wird es wahrscheinlich so enden wie in Düsseldorf und Ponomarev seine Minderwertigkeitskomplexe bei einem anderen kleinen Verein ausleben, für den sein Vermögen reicht. [...]

 GelsenHandy   schreibt:

Momentan gibt es so eine Art Gentleman Agreement zwischen den meisten Ultra Gruppen und Vereinen, dass zuhause nicht gezündet wird. Ob es das beim HSV ausgesprochen oder unausgesprochen gibt, weiß ich natürlich nicht.
Wenn man zuhause zündeln "dürfte" und der Kompromiss dabei ist, dass man es auswärts ganz sein lässt, könnte ich mir schon vorstellen, dass das für eine Ultra Gruppe interessant wäre.
Hier wurde ja noch die Rauchentwicklung angesprochen:
Auf Schalke wurden die "neuen" "kalten" Fackeln bzw. Rauchtöpfe in dieser Saison 2x eingesetzt, in Absprache mit dem Verein. Die neuen Produkte wurden vorher sogar auf ihre Gesundheitsgefährdung für die Atemwege geprüft und für zulässig befunden. Wenn ich mich recht erinnere, ungefähr so gefährlich wie wenn neben dir ne Kipp [...]
Welcher dieser Spieler ist dir lieber?
versus
Borussia Dortmund
Dan-Axel Zagadou
Dan-Axel Zagadou
Hannover 96
Edgar Prib
Edgar Prib